ARD Radiofestival 2017: Vernichtet das Geld! - mit Ingo Schulze unterwegs im Luxemburger Bankenviertel | Video der Sendung vom 28.06.2017 00:00 Uhr (28.6.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ingo Schulze in Luxemburg mit seinem Manuskript, Quelle: SR

ARD Radiofestival 2017

Vernichtet das Geld! - mit Ingo Schulze unterwegs im Luxemburger Bankenviertel

28.06.2017 | 5 Min. | Verfügbar bis 28.06.2018 | Quelle: SR

Der Hörfunk läutet mit der Lesung "Peter Holtz – sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst" das ARD Radiofestival 2017 ein. Das noch nicht erschienene Buch nimmt eines der dringendsten Grundprobleme unserer Gesellschaft aufs Korn: die Welt der Banken - in der es nur um Geld und das Streben nach mehr Geld geht. Seit der Finanzkrise 2007 hinterfragt Buchautor Ingo Schulze dieses Spiel mit dem Geld. Isabel Heine war mit ihm im Luxemburger Bankenviertel unterwegs.

Darstellung: