Abgedreht: "Die Verlegerin": Für die Freiheit der Presse | Audio der Sendung vom 01.03.2018 19:44 Uhr (1.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Steven Spielberg, Meryl Streep und Tom Hanks bei der Europapremiere des Kinofilms The Post / Die Verlegerin(Foto: S.Vas/FutureImage), Quelle: imago stock&people

Abgedreht

"Die Verlegerin": Für die Freiheit der Presse

01.03.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 01.05.2018 | Quelle: Inforadio vom rbb

Die Berlinale ist vorbei und die Oscars stehen vor der Tür, und um die wichtigsten Filmpreise der Welt geht es auch in dieser Ausgabe "Abgedreht" mit Alexander Soyez. Da ist zum einen der vier Mal nominierte "Call Me by Your Name", der diese Woche gestartet ist, wir sind im Gespräch mit Steven Spielberg, Tom Hanks und Meryl Streep zu ihrem ersten gemeinsamen Film als Trio "Die Verlegerin" -  ebenfalls mit Oscar Chancen und wir berichten von der #OscarsSoWhite-Debatte. Wie immer stellen wir einige der Neustarts der Woche vor.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: