Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die Filmkünstlerin Şirin Şimşek, eine junge Frau mit Brille und Pudelmütze, sitzt im Studio des Deutschlandfunks in Köln und schaut freundlich in die Kamera, Quelle: Deutschlandradio / Kerstin Janse, Quelle: Deutschlandradio / Kerstin Janse

Corso

Chargesheimer-Stipendiatin - "Zwischen Sehnsucht und Melancholie"

06.12.2017 | 7 Min. | Quelle: Deutschlandfunk

Den Niedergang des Tourismus in der Türkei hat die Künstlerin Şirin Şimşek in ihrem Video "Hüzün" in tristen Bildern eingefangen. Heute erhält sie das Chargesheimer Stipendium der Stadt Köln. In der türkischen Kultur sei "Hüzün" etwas Positives, "etwas zwischen Sehnsucht und Melancholie", sagte Şirin Şimşek im Dlf. Şirin Şimşek im Corsogespräch mit Thekla Jahn www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 14.06.2018 16:25 Direkter Link zur Audiodatei http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/06/corsogespraech_foto_und_videokuenstlerin_sirin_simsek_dlf_20171206_1525_394fd57a.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: