Dein Vormittag: Uwe-Karsten Heye | Audio der Sendung vom 01.03.2018 10:00 Uhr (1.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Uwe Karsten Heye und radioBERLIN-Moderator Ingo Hoppe im radioBERLIN-Studio (Foto: radioBERLIN 88,8 / André Noll), Quelle: radioBERLIN 88,8 / André Noll

Dein Vormittag

Uwe-Karsten Heye

01.03.2018 | 14 Min. | Verfügbar bis 01.03.2019 | Quelle: radioBERLIN 88,8

Er hat die Ära Willy Brandt zunächst als Journalist begleitet, war später sein Redenschreiber. Unter Bundeskanzler Schröder war er Regierungssprecher. In seiner Autobiographie "Und nicht vergessen" (Aufbau-Verlag, 22 Euro) blickt Uwe-Karsten Heye auf ein bewegtes politisches Leben zurück. Bei Ingo Hoppe spricht er über seine politische Heimat, seine politischen Vorbilder, über den gefährlichen Abwärtsstrudel der Volkspartei SPD und das Dilemma vor der Abstimmung zur Groko am Wochenende.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: