Dein Vormittag: "Wir haben es satt": Demo gegen Agrarpolitik | Audio der Sendung vom 17.01.2018 10:00 Uhr (17.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Traktoren haben sich am 17. Januar 2015 in der Berliner Masurenallee zur Sternfahrt in die Innenstadt versammelt. Die Teilnehmer wollen für eine umweltgerechtere Landwirtschaft demonstrieren. Foto: rbb Inforadio, Quelle: radioBERLIN 88,8

Dein Vormittag

"Wir haben es satt": Demo gegen Agrarpolitik

17.01.2018 | 10 Min. | Verfügbar bis 17.01.2019 | Quelle: radioBERLIN 88,8

Unter dem Motto "Wir haben es satt"-Motto demonstrieren Landwirte, Umweltschützer, Tierfreunde und Food-Aktivisten am kommenden Sonnabend anlässlich der "Grünen Woche" wieder gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung und der EU.
Was genau er an der Agrarpolitik kritisiert und sich von einer neuen Bundesregierung wünscht, darüber hat Jochen Fritz, Landwirt und Sprecher des Bündnisses "Wir haben es satt" mit Ingo Hoppe gesprochen.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: