Die Wirtschaftsdoku: Marktplatz im Dunkeln - die Wirtschaftsmacht Darknet | Audio der Sendung vom 03.03.2018 11:44 Uhr (3.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Illustration zum Thema Darknet: Nahaufnahme eines Laptops mit Binaercode. Im Hintergrund sitzt ein Mann an einem Computer, Quelle: imago/photothek

Die Wirtschaftsdoku

Marktplatz im Dunkeln - die Wirtschaftsmacht Darknet

03.03.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 03.05.2018 | Quelle: Inforadio vom rbb

Das Darknet war bisher bekannt und berüchtigt als die dunkle Seite des Internet, in dem jede Form von Kriminalität stattfinden kann - und zwar anonym, dunkel und verstörend. Unter ökonomischen Gesichtspunkten hat man das Darknet bisher eher nicht betrachtet. Dabei haben rund 50 Prozent der Seiten im Darknet einen eindeutig kommerziellen Hintergrund. Seine Schattenwirtschaft bringt Marktplätze mit Hunderten Millionen Euro Umsatz hervor und Händler, die mit der Effizienz und dem Ehrgeiz aufstrebender Manager ihre Geschäfte abwickeln. Gabi Schlag stellt in der Wirtschaftsdoku das Darknet als einen der größten Marktplätze im Internet vor.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: