Dokumentationen: Niemand stirbt so arm, dass er nicht irgendetwas hinterlässt | Audio der Sendung vom 06.01.2018 09:05 Uhr (6.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Mann durchsucht einen Mülleimer nach Pfandflaschen, Quelle: IMAGO

Dokumentationen

Niemand stirbt so arm, dass er nicht irgendetwas hinterlässt

06.01.2018 | 26 Min. | Verfügbar bis 06.01.2019 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sang- und klanglos verschwindet ein Mensch, ein Randständiger, ein Außenseiter. Zeit seines Lebens brachte er für andere den Wald zum Leuchten. Ein eindringliches Hörstück über Liebe in Zeiten des Flaschensammelns.

Darstellung: