Gespräche: Autorin Juli Zeh im MDR KULTUR-Café | Audio der Sendung vom 19.11.2017 12:05 Uhr (19.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Juli Zeh (Schriftstellerin, Juristin) in der ARD-Talkshow GÜNTHER JAUCH., Quelle: IMAGO

Gespräche

Autorin Juli Zeh im MDR KULTUR-Café

19.11.2017 | 36 Min. | Verfügbar bis 17.11.2018 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Juli Zeh beschreibt in ihrem neuen Roman "Leere Herzen" eine Frau, die kein Lebensziel mehr spürt. Zeh sagte MDR KULTUR, diese innere Leere löse Ängste in den Menschen aus. So entstehe ein Gefühl von Identitätsverlust.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: