Gespräche: "Gelände ist für mich ein total offenes Wort" - Esther Kinsky über ihren Roman "Hain" | Audio der Sendung vom 15.03.2018 17:40 Uhr (15.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Buchmesse 2018, Esther Kinsky, Belletristik-Gewinnerin live OnAir am Stand von MDR KULTUR - 15.3.2018, Quelle: MDR/Stephan Flad

Gespräche

"Gelände ist für mich ein total offenes Wort" - Esther Kinsky über ihren Roman "Hain"

15.03.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 15.03.2019 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Esther Kinsky hat für ihr Buch "Hain - Geländeroman" den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik gewonnen. Im Gespräch mit Carsten Tesch erklärt sie, was sie mit "Geländeroman" meint.

Darstellung: