Hörspiel: Die Stille um Maja Abramowna | Audio der Sendung vom 17.03.2017 22:04 Uhr (17.3.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb, Quelle: Kulturradio vom rbb

Hörspiel

Die Stille um Maja Abramowna

17.03.2017 | 55 Min. | Verfügbar bis 24.03.2017 | Quelle: Kulturradio vom rbb

NOCH 22 Stunden

Ihr Leben lang ringt Maja Abramowna mit ihrer jüdischen Identität. 1930 in der Ukraine geboren, überlebt sie Krieg und Holocaust. Doch als Jüdin ist sie auch in der Sowjetunion der Stalin-Ära nicht sicher. Da hilft in ihren Augen nur eines: diese Identität so gut wie möglich zu verbergen. Doch was geschieht mit einem Menschen, der seine Identität nicht leben kann? Dieser Frage geht die ukrainisch-russische Autorin Margarita Chemlin in ihrem Hörspiel nach.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: