Hörspiel: Doberschütz und das kleinste Verbrechen der Welt | Audio der Sendung vom 23.02.2018 19:04 Uhr (23.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Technische Anlagen und Produktionsmittel der VEB Leuna-Werke Walter Ulbricht in Leuna im Bundesland Sachsen-Anhalt auf dem Gebiet der ehemaligen DDR, Deutsche Demokratische Republik, Quelle: Manfred Uhlenhut/ picture alliance / ddrbildarchiv

Hörspiel

Doberschütz und das kleinste Verbrechen der Welt

23.02.2018 | 54 Min. | Verfügbar bis 23.02.2019 | Quelle: WDR

WDR 3 Hörspiel: Frank Doberschütz, illegaler Privatdetektiv im Ostberlin der letzten DDR-Jahre, erzählt, wie diese "Nebenbeschäftigung" angefangen hat. // Von Tom Peuckert / Musik: Jean Szymczak / Regie: Thomas Leutzbach / Redaktion: Georg Bühren / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

Darstellung: