Hörspiel: Königsallee (1/4) | Audio der Sendung vom 26.02.2018 19:04 Uhr (26.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Spaziergänger auf der Königsallee in Düsseldorf in den 1960er Jahren, Quelle: United Archives / Werner OTTO

Hörspiel

Königsallee (1/4)

26.02.2018 | 27 Min. | Verfügbar bis 26.02.2019 | Quelle: WDR

WDR 3 Hörspiel: Sommer 1954: Literaturnobelpreisträger Thomas Mann reist mit seiner Frau Katia nach Düsseldorf, um aus "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" zu lesen. Er steigt im Breidenbacher Hof ab, in dem auch seine große platonische Liebe Klaus Heuser logiert, auf Heimaturlaub aus Indonesien. // Von Hans Pleschinski / Bearbeitung und Regie: Uwe Schareck / Redaktion: Christina Hänsel / WDR 2015 / www.hoerspiel.wdr.de

Darstellung: