Hundert Sekunden Leben: Amerikanische Selbsttherapie auf kreuzbergerisch | Audio der Sendung vom 16.03.2018 08:05 Uhr (16.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Auto fährt in der Berliner Bergmannstraße an einer temporären hölzernen Begegnungszone vorbei, Quelle: dpa

Hundert Sekunden Leben

Amerikanische Selbsttherapie auf kreuzbergerisch

16.03.2018 | 2 Min. | Verfügbar bis 16.05.2018 | Quelle: Inforadio vom rbb

In Kreuzberg kann man jetzt zur Probe auf der Straße sitzen: In der Bergmannstraße wurden gestern sogenannte "Parklets" ihrer Bestimmung übergeben: Holzumzäunte Bänke laden zum Plauschen und Verweilen ein - und sollen den Verkehr beruhigen. Erst einmal ist das nur ein Test. Aber unser Kolumnist Thomas Hollmann bezweifelt, dass man aus Straßen Begegnungszonen machen kann.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: