Kulturradio am Morgen: Ai Weiwei, chinesischer Künstler in Berlin | Audio der Sendung vom 14.11.2017 06:10 Uhr (14.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb, Quelle: Kulturradio vom rbb

Kulturradio am Morgen

Ai Weiwei, chinesischer Künstler in Berlin

14.11.2017 | 5 Min. | Verfügbar bis 22.11.2017 | Quelle: Kulturradio vom rbb

NOCH 7 Stunden

2011 setzte sich Angela Merkel persönlich für die Freilassung von Ai Weiwei aus einem chinesischen Gefängnis ein. Seit zwei Jahren lebt er in einem großen Studio im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Sein Film "Human Flow" wurde beim Filmfestival in Venedig erstmals gezeigt. Jetzt kommt der Film über die Flüchtlingskrisen der Welt in unsere Kinos. Anke Sterneborg hat den Künstler in seinem Atelier getroffen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: