Perspektiven: Geheimsache Gold - Warum Alchemie noch heute fasziniert | Audio der Sendung vom 06.04.2017 22:04 Uhr (6.4.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Heinz Hajek-Halke: Ohne Titel, 1950-1970, Farbpapier, (Ausschnitt);Staatliche Museen zu Berlin, Kunstbibliothek, Sammlung Fotografie, © bpk / Staatliche Museen zu Berlin, Kunstbibliothek, Foto: Dietmar Katz, Quelle: bpk / Staatliche Museen zu Berlin, Kunstbibliothek, Foto: Dietmar Katz

Perspektiven

Geheimsache Gold - Warum Alchemie noch heute fasziniert

06.04.2017 | 55 Min. | Verfügbar bis 07.04.2018 | Quelle: Kulturradio vom rbb

Die Verwandlung von unedlem Metall in Gold ist seit der Antike ein Menschheitstraum. Dabei geht es nicht nur um Reichtum, sondern vor allem um die Beherrschung der Elemente und die Verbindung von Geist und Materie.. Franziska Walser hat sich intensiv mit der alten Geheimwissenschaft beschäftigt - und tatsächlich "Gold" gefunden.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: