Perspektiven: Kein feste Burg ist unser Nest - eine Entwicklungslogik der Wohnformen | Audio der Sendung vom 02.02.2017 22:04 Uhr (2.2.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb, Quelle: Kulturradio vom rbb

Perspektiven

Kein feste Burg ist unser Nest - eine Entwicklungslogik der Wohnformen

02.02.2017 | 54 Min. | Verfügbar bis 03.02.2018 | Quelle: Kulturradio vom rbb

Kleine Fenster, dicke Wände, gebaut für die Ewigkeit. Die Höhle war lange Zeit so etwas wie der Prototyp, aus der sich die Wohnung entwickelte. Noch Walter Benjamin spöttelte über die Gründerzeit-Höhlen, die schon bald die Bauhaus-Architekten gründlich durchlüfteten. Und heute? Klaus Englert hat die Entwicklungslogik der Wohnformen untersucht.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: