Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Quelle: picture-alliance / dpa

Politisches Interview

Gespräche zum Wiener Atomabkommen: Irans Außenminister reist in die USA

17.07.2017 | 9 Min. | Quelle: SWR

Interview mit Adnan Tabatabai, Center for applied research in Partnership with the orient Die iranische Regierung wird nie den ersten Schritt gehen, das Wiener Atomabkommen von 2015 von sich aus aufzukündigen. Das hat der Iran-Experte Adnan Tabatabai vom Center for Applied Resarch in Partnership with the Orient heute gegenüber SWR2 Journal am Morgen gesagt. Er reagierte damit auf die Ankündigung des iranischen Außenministers Mohammed Dschawad Sarif, heute am Rande eines UN-Treffens in New York mit den Amerikanern über das Abkommen zu sprechen. Dabei gehe es der iranischen Seite vor allem darum zu zeigen, "Wenn es etwas gibt, das das Abkommen zum Schwanken bringen kann, dann die Politik der neuen US-Administration".

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: