Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Quelle: picture-alliance / dpa

Politisches Interview

Zündung für Europas neuen Motor: Deutsch-französischer Ministerrat trifft sich in Paris

13.07.2017 | 8 Min. | Quelle: SWR

Interview am 13.7.2017 mit Hélène Miard-Delacroix, Politikwissenschaftlerin und Historikerin Deutsch-französisches Ministerratstreffen in Paris Neue Impulse für Europa Die französische Historikerin Hélène Miard-Delacroix erwartet vom deutsch-französischen Ministerratstreffen in Paris neue Impulse für Europa. "Europa muss wieder positiv besetzt werden". Die Sorge vor einer möglichen Dominanz des deutsch-französischen Tandems in Europa sei unbegründet. Entsprechend kritische Töne aus Osteuropa zeigten allerdings, dass sich in den vergangenen Jahren zwei unterschiedliche Perspektiven auf Europa herausgebildet hätten. Für Ungarn und Polen etwa sei die EU vor allem eine Gemeinschaft des Handelns, für Länder wie Frankreich und Deutschland dagegen eine Schicksalsgemeinschaft, die auf Solidarität und Verantwortung gründe.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: