Weltsichten: Italien vor der Wahl | Audio der Sendung vom 04.03.2018 08:24 Uhr (4.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Italien, Rom: Blick auf Tafeln, an denen Wahlplakate für die Parlamentswahl am 4. März 2018 hängen. Viele Tafeln sind leer geblieben., Quelle: dpa

Weltsichten

Italien vor der Wahl

04.03.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 04.05.2018 | Quelle: Inforadio vom rbb

Am heutigen Sonntag wird in Italien ein neues Parlament gewählt. Nicht nur die finanzielle Situation im Land ist angespannt, auch die wirtschaftliche und soziale Lage ist in vielerlei Hinsicht prekär. Entsprechend mies ist die Stimmung in der Bevölkerung. ARD-Korrespondent Jan-Christoph Kitzler hat sich in den letzten Wochen umgehört, was von dieser Wahl zu erwarten ist.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: