Zur Sache: Fußball-WM - Italienisches Leid und deutsche Gelassenheit | Audio der Sendung vom 14.11.2017 13:20 Uhr (14.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Gianluigi Buffon winkt unter Tränen, Quelle: imago/Xinhua/Alberto Lingria

Zur Sache

Fußball-WM - Italienisches Leid und deutsche Gelassenheit

14.11.2017 | 2 Min. | Verfügbar bis 14.11.2018 | Quelle: WDR

Von Katja Schwiglewski. Entspannt kann Bundestrainer Joachim Löw dem heutigen Testspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Frankreich entgegensehen. Die Qualifikation für die WM 2018 ist geschafft, der Wettkampf um den fünften Stern kann beginnen.

Darstellung: