rbb Praxis: Lust auf Leben: Die Frühchenstation der Charité | Audio der Sendung vom 08.12.2017 14:25 Uhr (8.12.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Frühchenstation, Quelle: rbb

rbb Praxis

Lust auf Leben: Die Frühchenstation der Charité

08.12.2017 | 3 Min. | Verfügbar bis 08.12.2018 | Quelle: Inforadio vom rbb

Als Frühchen werden Babys bezeichnet, die mehr als drei Wochen zu früh auf die Welt kommen. In Deutschland sind das neun Prozent aller Neugeborenen. Auch Levi aus Velten, nördlich von Berlin, kam viel zu früh auf die Welt. Er wog nur 390 Gramm, als er in der 24. Schwangerschaftswoche auf der Frühchenstation der Berliner Charité geboren wurde. Trotzdem hat er den Weg in ein normales Leben geschafft.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: