ARD Sondersendung: Bundestagswahl 2017 (mit Gebärdensprache) | Video der Sendung vom 24.09.2017 17:15 Uhr (24.9.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Tina Hassel, Caren Miosga und Jörg Schönenborn, Quelle: wdr

ARD Sondersendung

Bundestagswahl 2017 (mit Gebärdensprache)

24.09.2017 | 165 Min. | Verfügbar bis 24.09.2018 | Quelle: WDR

Wer regiert künftig Deutschland? Welche Koalitionen werden möglich sein? Am 24. September berichten die Korrespondentinnen und Korrespondenten des ARD-Hauptstadtstudios aus dem Herzen des Regierungsviertels. Sie liefern Analysen und Hintergrundberichte. Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin Fernsehen, und "Tagesthemen"-Moderatorin Caren Miosga führen durch die Sendung. WDR-Programmdirektor Jörg Schönenborn präsentiert um 18:00 Uhr die Prognose der Meinungsforscher von Infratest dimap und im weiteren Verlauf der Sendung aktuelle Hochrechnungen der Stimmergebnisse sowie erste Analysen.

Darstellung: