TV - Live: Der 24/7 Livestream des Senders ARD-alpha Livestream (zeitgleiche Online-/Live-Übertragung des Fernsehsignals von ARD-alpha Livestream)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

ARD-alpha Livestream

ARD-alpha bietet sein Fernsehprogramm als durchgehenden Livestream an. Aus lizenzrechtlichen Gründen ist dieser Livestream mit einem sogenannten Geoblocking versehen und kann nur in Deutschland gesehen werden. Trotzdem müssen wir aus rechtlichen Gründen einige Sendungen davon ausnehmen.

Programm

20:15
Der Haustierwahn

JETZT

Die Doku wirft einen kritschen Blick auf die Folgen der Heimtierhaltung und des illegalen Handels mit bedrohten Tierarten, wie hier mit Reptilien. Längst sind unsere Heimtiere nicht mehr nur unsere tierischen Freunde, sondern ein millionenschwerer Konsumartikel. Mehr als 20 Milliarden US-Dollar, schätzt Interpol, werden jährlich auf dem Schwarzmarkt mit Tieren verdient. Schmuggelringe und illegaler Handel sind dabei feste Bestandteile. Die Folgen für die Natur sind verheerend: Unser Haustierwahn ist eine der Hauptursachen des globalen Artensterbens.

21:00
alpha-Forum: Axel Wolf & Hugo Siegmeth

Axel Wolf ist ein international bekannter Lautenist, Hugo Siegmeth ein mit mehreren Preisen ausgezeichneter Jazz-Saxophonist. In ihrer gemeinsamen CD "Flow: Jazz and Renaissance - from Italy to Brazil" (2015) kombinieren sie Musik der Renaissance mit Jazz, Laute mit Saxophon. Moderation: Roland Spiegel

21:45
Planet Wissen: Trügerisches Gedächtnis - Manipulierbar und unzuverlässig?

Unser Gedächtnis ist keine simple Festplatte. Forscher sprechen eher von einem neuronalen Netzwerk, in dem 100 Milliarden Nervenzellen durch mehr als 100 Billionen Synapsen miteinander verbunden sind. Und diese Verbindungen sind nicht starr, sondern flexibel, sie verändern sich ständig. Man lernt dazu, erkennt neue Zusammenhänge oder vergisst Dinge. Erinnerungen können sich im Laufe der Zeit verändern oder sogar aktiv manipuliert werden! Inwieweit können wir uns dann auf unsere Erinnerungen verlassen? Oder: Wie sicher sind dann Zeugenaussagen vor Gericht? * Gast im Studio: Prof. Martin, Neurobiologe der TU-Braunschweig

22:45
alpha-Österreich: Lebensraum Wiener Villen

Wien ist auch Wien dank seiner prächtigen Villen. Die Häuser, die vor allem in Hietzing, Währing und Döbling im 19. Jahrhundert entstanden, sind oft von einer Großzügigkeit und Schönheit, die diese Außenbezirke nachhaltig geprägt haben. Berühmte Leute haben in solchen Häusern gewohnt: von Katharina Schratt über Hans Moser bis Peter Alexander.

23:30
Das 1 x 1 der Wirtschaft (8/10)

Darstellung: