Aktuelle Stunde: Kann Schulz die NRW-Basis überzeugen? | Video der Sendung vom 15.01.2018 18:45 Uhr (15.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Michael Groschek, Chef der nordrhein-westfälischen SPD und Bundesparteivorsitzende Martin Schulz, Quelle: dpa/Kusch

Aktuelle Stunde

Kann Schulz die NRW-Basis überzeugen?

15.01.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 15.01.2019 | Quelle: WDR

"Das ist kein Aufbruch, nicht mal ein Stillstand - Wir verweigern unsere Zustimmung zu weiteren Verhandlungen", so steht es in der heutigen (15.01.2018) Pressemitteilung des SPD Ortsvereins Bochum Hamme. Für die CDU ist es ein "Zwergenaufstand". Es zeigt aber: Die Unmut an die SPD Basis ist groß, die Zustimmung der Partei zur "Groko" auf dem Parteitag am Sonntag ist nicht sicher und SPD-Chef Martin Schulz steht weiterhin vor der Herausforderung, die Genossen und Genossinnen für die Koalitionsverhandlungen zu gewinnen

Darstellung: