Aktuelle Stunde: Kritik an Grippeschutzimpfung | Video der Sendung vom 28.02.2018 18:45 Uhr (28.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Grippeschutzimpfung, Quelle: WDR

Aktuelle Stunde

Kritik an Grippeschutzimpfung

28.02.2018 | 2 Min. | Verfügbar bis 28.02.2019 | Quelle: WDR

Die Grippewelle hat Deutschland in diesem Winter fest im Griff. Dabei gibt es doch seit Jahren die Grippeschutzimpfung, die vor der Influenza schützen soll. Ein möglicher Grund: Viele Krankenkassen zahlen noch immer nicht die wichtige Vierfach-Impfung. Und der Dreifach-Impfstoff wirkt oft nicht. Die Vierfach-Impfung soll aber verpflichtend werden. Im April, wenn die Grippewelle passé ist.

Darstellung: