Aktuelle Stunde: Schicksalsfrage Schulz | Video der Sendung vom 24.11.2017 18:45 Uhr (24.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Martin Schulz, Quelle: dpa

Aktuelle Stunde

Schicksalsfrage Schulz

24.11.2017 | 5 Min. | Verfügbar bis 24.11.2018 | Quelle: WDR

Nach der Bundestagswahl wurde von der SPD-Führung eine klare Parole ausgegeben: "Keine Neuauflage der Großen Koalition!". Martin Schulz hatte damit die Zeichen deutlich auf Opposition gestellt. Nachdem CDU/CSU, FDP und Grüne nun aber erfolglos verhandelt haben, kommt nicht zuletzt der SPD-Vorsitzende unter Druck: Kann die SPD sich einer Regierungsbildung verweigern? - Es ist ein Dilemma, in das sich Martin Schulz selbst hinein manövriert hat.

Darstellung: