Aktuelle Stunde: Spitzenmedizin: Hirntumorbehandlung | Video der Sendung vom 27.01.2018 18:45 Uhr (27.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eine Patientin, die mit einer neuartigen Hirntumortherapie behandelt wird. Ihr werden am Kopf elektrische Sensoren befestigt, die sie dann viele Stunden am Tag trägt., Quelle: WDR

Aktuelle Stunde

Spitzenmedizin: Hirntumorbehandlung

27.01.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 27.01.2019 | Quelle: WDR

Für besonders aggressive Hirntumore gibt es eine neue Behandlungsmöglichkeit an der Universitätsklinik in Essen. Sie hilft den Patienten, länger zu überleben - für vielleicht fünf Jahre oder mehr. Es ist eine Therapie mit elektrischen Wechsel-Feldern am Kopf, die das Wachstum der Krebszellen stoppen soll. Prof. Martin Glas von der Abteilung Neuroonkologie setzt diese Behandlung ein.

Darstellung: