Aktuelle Stunde: Tafeln - warum brauchen wir sie? | Video der Sendung vom 10.03.2018 18:45 Uhr (10.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Lebensmittelausgabe bei der Essener Tafel, Quelle: WDR/dpa

Aktuelle Stunde

Tafeln - warum brauchen wir sie?

10.03.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 10.03.2019 | Quelle: WDR

"Kümmert euch, um die, die abgehängt worden sind", fordert Jochen Brühl, Vorsitzender der Tafeln in Deutschland, von der Politik. Mit anderen Worten: Macht uns überflüssig! Tafeln gleichen das aus, was Politik nicht leistet. Sie seien kein Indikator für Armut, sondern ein Zusatzangebot für Menschen mit wenig Geld, sagt Michael Hüther, Leiter des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln.

Darstellung: