Aktuelle Stunde: Zentralrat der Juden will antisemitische Kundgebungen verbieten | Video der Sendung vom 12.12.2017 18:45 Uhr (12.12.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Zentralrat der Juden will antisemitische Kundgebungen verbieten, Quelle: WDR

Aktuelle Stunde

Zentralrat der Juden will antisemitische Kundgebungen verbieten

12.12.2017 | 3 Min. | Verfügbar bis 12.12.2018 | Quelle: WDR

In den vergangenen Tagen brannten in Deutschland israelische Flaggen und es wurden judenfeindliche Parolen gegrölt. Zehn Menschen hat die Polizei festgenommen. Aufgrund der heftigen Proteste hat der Zentralrat der Juden in Deutschland heute (12.12.2017) eine Gesetzesänderung gefordert. Alle Proteste richteten sich ja gegen die Entscheidung von US Präsident Trump Jerusalems als alleinige Hauptstadt Israels anzuerkennen.

Darstellung: