BR Sport: Gisin sorgt für Überraschung | Video der Sendung vom 22.02.2018 10:00 Uhr (22.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

22.02.2018, Südkorea, Pyeongchang, Olympia, Ski alpin, Kombination, Slalom, Damen im Jeongseon Alpin-Zentrum. Michelle Gisin (Gold) aus der Schweiz jubelt auf dem Podium bei der Blumenzeremonie. Foto: Tobias Hase/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bild, Quelle: dpa-Bildfunk/Tobias Hase

BR Sport

Gisin sorgt für Überraschung

22.02.2018 | 1 Min. | Verfügbar bis 31.08.2018 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2018

Michelle Gisin ist Olympiasiegerin in der Super-Kombination. Die Schweizerin setzte sich gegen Mikaela Shiffrin (USA) und ihre Teamkollegin Wendy Holdener durch. US-Star Lindsey Vonn blieb in ihrem letzten Olympia-Rennen ohne Medaille.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: