Berlinale-Studio: Amnesty-Filmpreis 2018 | Video der Sendung vom 23.02.2018 22:00 Uhr (23.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Filmstill aus "Zentralflughafen THF", der im Programm der Berlinale 2018 läuft. (Quelle: Berlinale), Quelle: Berlinale

Berlinale-Studio

Amnesty-Filmpreis 2018

23.02.2018 | 2 Min. | Verfügbar bis 23.02.2019 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Filme können dabei helfen, Menschenrechte zu erklären und Menschenrechtsverletzungen bekannt zu machen und anzuprangern. Seit 2005 vergibt Amnesty jedes Jahr auf der Berlinale den AmnestyInternational Filmpreis an Werke, denen es gelingt, das Thema Menschenrechte überzeugend darzustellen. 

4 Bewertungen | Bewerten?
4 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: