Brennpunkt: Bustragödie bei Münchberg | Video der Sendung vom 03.07.2017 20:15 Uhr (3.7.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Sendungsbild, Quelle: ARD-Standbild

Brennpunkt

Bustragödie bei Münchberg

03.07.2017 | 16 Min. | Quelle: ARD-Aktuell

Es ist einer der schwersten Busunfälle der letzten Jahre: Auf der Autobahn 9 bei Hof war heute Morgen ein Reisebus am Ende eines Staus auf einen Sattelzug aufgefahren und in Flammen aufgegangen. Mindestens 18 Menschen kamen dabei ums Leben, mehrere der Verletzten schweben noch in Lebensgefahr. In dem Unglücksbus reiste nach Angaben der Ermittler eine Seniorengruppe aus Sachsen. Es waren zwei Busfahrer, sowie 46 Männer und Frauen an Bord.
Das Erste berichtet in einem "Brennpunkt" über die Suche nach den Ursachen dieser Tragödie und spricht darüber u.a. mit dem Unfallforscher Siegfried Brockmann und Verkehrsminister Alexander Dobrindt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: