Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Campus TALKS - ARD-alpha Bild

Campus TALKS - ARD-alpha

Campus Talks: Prof. Dr. W. Daniel Wilson: Goethe im Dritten Reich

18.07.2017 | 11 Min. | Quelle: BR

Wie wurde Goethe im Dritten Reich rezipiert? An dem großen deutschen Dichter und Denker kamen auch die Nazis nicht vorbei. W. Daniel Wilson studierte in Berlin und Göttingen, wurde an der Cornell University (USA) promoviert und lehrte fünf Jahre in Kanada, bevor er 1983 als Germanistikprofessor nach Berkeley berufen wurde. 2006 ging er ans Royal Holloway College der Universität London, wo er unter anderem die Zeitschrift der English Goethe Society mit herausgibt. 2016 erhielt Wilson den Reimar-Lüst-Preis für internationale Wissenschafts- und Kulturvermittlung der Alexander von Humboldt-Stiftung.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: