Capriccio: Identität und das Fremde | Video der Sendung vom 21.11.2017 22:00 Uhr (21.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Buchcover "Fremdheit bei Gerhardt Poll" | Bild: Bayerischer Rundfunk, Quelle: Bayerischer Rundfunk

Capriccio

Identität und das Fremde

21.11.2017 | 6 Min. | Verfügbar bis 21.11.2018 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Gerhard Polts Figuren grenzen sich mit Vorliebe ab, insbesondere von allem Fremden. Claudia Pichler, die Polts Gesamtwerk lektorierte, hat darüber nun promoviert: "Fremdheit bei Gerhard Polt" eröffnet ganz neue Perspektiven auf das Werk des großen bayerischen Humoristen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: