Die Kirche bleibt im Dorf: Folge 26: Hinterhalt (AD) | Video der Sendung vom 25.12.2017 22:15 Uhr (25.12.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Darsteller der Serie "Die Kirche bleibt im Dorf", Quelle: SWR

Die Kirche bleibt im Dorf

Folge 26: Hinterhalt (AD)

25.12.2017 | 29 Min. | Verfügbar bis 31.12.2018 | Quelle: SWR

Die Ober- und Unterrieslinger haben sich zusammengetan und beschlossen: Heinz muss weg. Und zwar durch Abmurksen, anders ist dem bösartigen Typ nicht beizukommen. Das Los fällt auf Karl und Peter. Die ungleichen Brüder geben sich mit einer Fallgrube und einem Hinterhalt viel Mühe und es besteht durchaus eine Chance auf Gelingen. Doch dann sieht Karl die von ihrem Mann gedemütigte Maria und muss sie natürlich trösten. Und Peter fällt ein, dass Klara mit ihrem Helmut allein im Schuppen ist ... Und so nimmt das Verhängnis seinen Lauf, denn Christine hat den Pfarrer informiert, damit er die böse Tat auf jeden Fall verhindert.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: