Die Spur der Ahnen: Letzte Hoffnung DDR - Vaters tödlicher Irrtum | Video der Sendung vom 13.09.2017 21:15 Uhr (13.9.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Mann am Strand, Quelle: Jesper Clemmensen / MDR

Die Spur der Ahnen

Letzte Hoffnung DDR - Vaters tödlicher Irrtum

13.09.2017 | 29 Min. | UT | Verfügbar bis 20.09.2017 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

NOCH 1 TAG

Hans-Georg Sender und seine Frau Ulla zogen 1961 fluchtartig von der Bundesrepublik in die DDR. 16 Jahre später wollen sie wieder zurück, gemeinsam mit den Kindern. Doch die Flucht endet in einer tödlichen Tragödie.

Darstellung: