DoX - Der Dokumentarfilm im BR: Attentäter - Einzeltäter? - Neues zum Oktoberfestattentat | Video der Sendung vom 13.10.2015 22:45 Uhr (13.10.15)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ulrich Chaussy | Bild: BR/diwafilm GmbH/Walter Harrich, Quelle: BR/diwafilm GmbH/Walter Harrich

DoX - Der Dokumentarfilm im BR

Attentäter - Einzeltäter? - Neues zum Oktoberfestattentat

13.10.2015 | 59 Min. | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2015

Jahrzehntelang ging Ulrich Chaussy seinen Weg allein, unterstützt Opferanwalt Werner Dietrich bei den Recherchen zum Oktoberfestattentat 1980. Der Journalist war nie bereit, seine Suche nach Wahrheit wirklich aufzugeben, doch die wiederkehrenden Niederlagen, die verschlossenen Türen, an die er vergeblich geklopft hatte, hatten ihn mürbe gemacht. Dann kam die Idee mit dem Spielfilm "Der blinde Fleck - Das Oktoberfestattentat", die in Ulrich Chaussy die Hoffnung weckte, sein Ziel zu erreichen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: