Doku am Freitag: Enttarnung einer Idylle - Der Kalte Krieg in der Eifel | Video der Sendung vom 21.07.2017 20:15 Uhr (21.7.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Christoph Lubbe mit Kamera im Atombunker, Quelle: WDR

Doku am Freitag

Enttarnung einer Idylle - Der Kalte Krieg in der Eifel

21.07.2017 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 21.07.2018 | Quelle: WDR

Es war wie in einem James Bond Film: Geheime, riesige Bunkeranlagen für Staatsbedienstete, unterirdische Depots mit einer Ersatzwährung und gut getarnte Atomwaffen. Eine Parallelwelt - direkt vor der Haustür. Autoren: Ute Casper, Uwe Romstedt

Das könnte Sie auch interessieren

Darstellung: