Dokumentarfilm: Familienaufstellung - Wege aus der Psychokrise | Video der Sendung vom 11.05.2017 01:00 Uhr (11.5.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Therapiesitzung: Mehrere Menschen stehen und sitzen im Raum, Quelle: SWR

Dokumentarfilm

Familienaufstellung - Wege aus der Psychokrise

11.05.2017 | 89 Min. | Verfügbar bis 10.05.2018 | Quelle: SWR

Der Film setzt sich mit dem Verfahren der Familienaufstellung auseinander. Die Grundthese lautet: viele Probleme, mit denen wir heute als Erwachsene nicht klarkommen, liegen gar nicht in der Gegenwart, sondern in der Familien-Geschichte jedes einzelnen vergraben. Die Autorin begleitet drei Teilnehmer mit Skepsis und journalistischer Neugierde durch den Prozess des Aufstellens mit imaginären Familienmitgliedern.

25 Bewertungen | Bewerten?
25 Bewertungen | Bereits bewertet.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: