Dokumentarfilm: Vom Lieben und Sterben | Video der Sendung vom 22.02.2018 23:45 Uhr (22.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Robert Wolf und Angelika heiraten, Quelle: Tangram International

Dokumentarfilm

Vom Lieben und Sterben

22.02.2018 | 84 Min. | Verfügbar bis 21.02.2019 | Quelle: SWR

Robert Wolf, der erfolgreiche Gitarrist der Band "Quadro Nuevo", und die wesentlich jüngere Angelika halten ihre Beziehung lange geheim. Ende 2007 bekennen sie sich öffentlich zu ihrer Liebe, und er entschließt sich, seine Vergangenheit als Frauenheld und seine Bindungsängste hinter sich zu lassen. Angelika setzt auf ihre Kraft und Liebesfähigkeit, um mit diesem Mann Erfüllung zu finden. Weniger als ein Jahr später erleidet Robert einen folgenschweren Autounfall. Seitdem ist er querschnittsgelähmt und weitgehend auf fremde Hilfe angewiesen. Nach sechs Jahren vergeblichen Hoffens auf Besserung wünscht sich Robert Wolf nichts sehnlicher als in Würde sterben zu dürfen.

140 Bewertungen | Bewerten?
140 Bewertungen | Bereits bewertet.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: