Druckfrisch: Jean Echenoz: "Unsere Frau in Pjöngjang" | Video der Sendung vom 01.10.2017 23:35 Uhr (1.10.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Jean Echenoz, Quelle: picture alliance/Effigie/Leemage

Druckfrisch

Jean Echenoz: "Unsere Frau in Pjöngjang"

01.10.2017 | 9 Min. | UT | Verfügbar bis 01.10.2022 | Quelle: Das Erste

In seinem Roman "Unsere Frau in Pjöngjang" betreibt Jean Echenoz ein amüsantes Spiel voller Ironie und Anspielungen. Er verweist, zitiert, mixt, dekonstruiert - kurz: Er führt lustvoll vor, wie ein postmoderner Roman funktioniert.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: