Erlebnis Hessen: Unbekannter Seulingswald | Video der Sendung vom 30.01.2018 21:00 Uhr (30.1.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Erlebnis Hessen, Quelle: hr

Erlebnis Hessen

Unbekannter Seulingswald

30.01.2018 | 45 Min. | UT | Verfügbar bis 30.01.2019 | Quelle: hr

Ein früher Herbstabend im Seulingswald. Jungförster Johannes Thomas und "der alte Fuchs" Wilhelm Weber wollen gleich Hirsche beobachten. Sich anschleichen. Ganz dicht ran. Es ist Brunftzeit des Rotwildes und Hochsaison für die Jagd. "Auf die Pirsch" gehen will gelernt sein. Und Wilhelm Weber ist ein Meister auf diesem Gebiet. Johannes Thomas bekommt hier im Seulingswald den letzten Schliff. Meist bei Iris Beisheim, der Försterin im Revier Bengendorf. Försterausbildung in einem Wirtschaftswald. Der Seulingswald ist charakterisiert durch seine Lage an der Grenze zu Thüringen, der früheren Zonengrenze, durch den Bergbau, der hier überall seine Spuren hinterlassen hat und durch die Autobahn, die das Waldgebiet durchschneidet. Johannes Thomas, der Forsteleve, stammt vom Meißner, er möch...

Darstellung: