Fernsehfilm: Der See der Träume | Video der Sendung vom 04.11.2017 08:15 Uhr (4.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Der See der Träume, Quelle: ARD/Degeto/Reiner Bajo

Fernsehfilm

Der See der Träume

04.11.2017 | 90 Min. | Verfügbar bis 04.02.2018 | Quelle: ARD / DEGETO

Annas Tochter ist für ein Schuljahr ins Ausland gefahren, als sie von ihrem Mann Rolf erfährt, dass er sich scheiden lassen will. Anna ist verzweifelt und sucht Zuflucht bei ihrem Vater. In der Heimat trifft sie ihre Jugendliebe Nick, dessen Frau sich vor einem halben Jahr das Leben genommen hat. Nicks kleine Tochter ist von diesem Erlebnis traumatisiert und spricht fast nicht mehr. Als sich Anna liebevoll um das Kind kümmert, nähert sie sich auch Nick wieder an. Doch Rolf hat sich besonnen und bittet Anna, zu ihm zurückzukehren. Da stellt Anna fest, dass sie ein Kind erwartet - von Rolf.
"Der See der Träume" ist ein sensibel und stimmungsvoll inszeniertes Drama mit Ursula Buschhorn, Michael Greiling und Michael von Au.

Darstellung: