Fernsehfilm: Die Zürcher Verlobung - Drehbuch zur Liebe | Video der Sendung vom 28.01.2018 12:15 Uhr (28.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Szene aus "DIE ZÜRCHER VERLOBUNG - DREHBUCH ZUR LIEBE", Quelle: WDR/Degeto/Susanne Dittmann

Fernsehfilm

Die Zürcher Verlobung - Drehbuch zur Liebe

28.01.2018 | 90 Min. | Quelle: Degeto

NOCH 2 TAGE

Die Zahnarzthelferin Juliane schreibt mit mäßigem Erfolg Liebesromane. Im Gegensatz zu ihren gefühlvollen Geschichten gibt es in ihrem Privatleben kein Happy End: Ihr Verlobter kündigt die Beziehung per E-Mail. In der Praxis ihres Onkels begegnet sie dem dem charmanten Schweizer Arzt Jean, der seinen Freund "Büffel" begleitet, und der ihr augenblicklich als der perfekte Mann erscheint. Leider kann sie ihrem Traummann nicht näherkommen, denn Jean kehrt gleich wieder in die Schweiz zurück. Und so verarbeitet Juliane ihre stürmischen Gefühle in einem Roman, der ein Hit wird. Eine Filmproduktion erwirbt die Rechte, und der Regisseur ist ausgerechnet - Büffel. Als dieser sie über die Weihnachtstage in die Schweiz einlädt, wittert Juliane die große Chance, Jean zu treffen.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: