Fernsehfilm: Licht über dem Wasser | Video der Sendung vom 03.02.2018 08:15 Uhr (3.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Der Schriftsteller und die Psychologin: Robert (Filip Peeters) mit seiner neuen Liebe Carolin (Gesine Cukrowski)., Quelle: WDR/Degeto/Sandor Domonkos

Fernsehfilm

Licht über dem Wasser

03.02.2018 | 90 Min. | Verfügbar bis 03.05.2018 | Quelle: Degeto

Der Verleger Gravert ist in Panik: Sein erfolgreichster Autor, der eigenwillige Robert Seefeld, hat sich in ein irisches Dorf zurückgezogen und gibt keinerlei Auskunft, wann mit seinem neuen Roman zu rechnen ist. Also beauftragt Gravert die attraktive Psychologin Carolin Merz, nach Irland zu reisen. Mit Geschick und Einfühlungsvermögen soll sie den widerspenstigen Schriftsteller dazu bringen, sich wieder an die Schreibmaschine zu setzen. Als Ornithologin getarnt, findet Carolin heraus, dass ein schwerer Schicksalsschlag der Grund für Seefelds Einsiedler-Dasein ist. Es dauert jedoch nicht lange, bis sich zwischen Carolin und dem grantigen Künstler eine zarte Liebe entwickelt.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: