Filme im Ersten: Kommissar Dupin - Bretonisches Gold | Video der Sendung vom 26.08.2017 21:45 Uhr (26.8.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Commissaire Rose (Annika Kuhl) will den eigenmächtigen Dupin (Pasquale Aleardi) verhaften., Quelle: ARD Degeto/Wolfgang Ennenbach

Filme im Ersten

Kommissar Dupin - Bretonisches Gold

26.08.2017 | 88 Min. | UT | Verfügbar bis 26.11.2017 | Quelle: Das Erste

Eigentlich hat Kommissar Dupin Feierabend, da erhält er einen überraschenden Anruf einer befreundeten Journalistin. Lilou Breval wirkt nervös und will ihn dringend in einer Saline im bretonischen Hinterland treffen. Doch dazu kommt es nicht mehr: Lilou verschwindet spurlos und Dupin entgeht nur knapp einem Heckenschützen. Alles deutet darauf hin, dass die Journalistin an einer Enthüllungsgeschichte über krumme Geschäfte der mächtigen Salzindustrie arbeitete. Obwohl die Gegend nicht zu Dupins Revier gehört, nimmt er auf eigene Faust die Ermittlungen auf. Dupin riskiert eine Menge Ärger und sogar seine Verhaftung. Aber für ihn ist Lilous Verschwinden mehr als nur ein Fall - es ist persönlich.

34 Bewertungen | Bewerten?
34 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: