Frau tv: Der Weg in die Freiheit - Ultraorthodoxe Aussteigerin | Video der Sendung vom 25.01.2018 22:10 Uhr (25.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ultraorthodoxe Aussteigerin, Quelle: WDR

Frau tv

Der Weg in die Freiheit - Ultraorthodoxe Aussteigerin

25.01.2018 | 8 Min. | Verfügbar bis 25.01.2019 | Quelle: WDR

Ihr erstes Leben war für sie der Horror. Deborah Feldman wuchs in einer ultraorthodoxen Satmarer-Gemeinde in New York auf. Frauen haben dort keinen Zugang zur Bildung. Ihre einzige Aufgabe ist es, so früh wie möglich zu heiraten und so viele Kinder wie möglich zu bekommen. Mit 17 wird für Deborah eine Ehe arrangiert, mit 19 kommt ihr Sohn auf die Welt. - Und ihr wird klar: ich muss hier raus, so schnell wie möglich! Sie will sich emanzipieren, ein selbstbestimmtes Leben führen. Deborah gelingt es, aus dieser geschlossenen Welt zu fliehen. Heute lebt sie in Berlin.
Autor/-in: Susanne Böhm

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: