Geschichten aus Hessen: Die Werra-Floß-Partie | Video der Sendung vom 28.10.2017 18:45 Uhr (28.10.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Geschichten aus Hessen, Quelle: hr

Geschichten aus Hessen

Die Werra-Floß-Partie

28.10.2017 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 28.10.2018 | Quelle: hr

Unglaublich die Strömung an der 800 Jahre alten Brücke von Vacha, einst Wohnort der Heiligen Elisabeth. Dahinter passieren Holger Weinert und seine Reisegesellschaft die malerischen Felsen von Ebenau. Die Werra-Versalzung hat eine ungeahnte Nebenwirkung: Tigerflohkrebse im Wasser. Sie kommen von der Küste und zwicken gewaltig. Nicht weit von Creuzburg liegt Wanfried - der alte Werra-Hafen kann getrost als Osthessens einstiges Tor zur Nordsee gelten. Mit Ahler Woscht geht´s weiter in die stolze Stadt Eschwege. Und schließlich, allerlei Gäste wie Frau Holle und Fabian von Berlepsch im Gepäck, in eine der schönsten Städte Hessens: Bad Sooden-Allendorf.

Darstellung: