Geschichten aus Hessen: Zonenrandgebiet - Schicksale an der Grenze zwischen Hessen und Thüringen | Video der Sendung vom 03.10.2017 07:00 Uhr (3.10.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Geschichten aus Hessen, Quelle: hr

Geschichten aus Hessen

Zonenrandgebiet - Schicksale an der Grenze zwischen Hessen und Thüringen

03.10.2017 | 44 Min. | Verfügbar bis 03.10.2018 | Quelle: hr

Sie haben durch Zwangsumsiedlung ihr Zuhause verloren, durch wagemutige Flucht die Grenzanlagen überwunden oder wurden von ihren Familien getrennt.
Bei seinen Recherchen hat der hr-Autor Andreas Gehrke Zeitzeugen getroffen, die bis dahin noch nie vor einer Kamera darüber gesprochen haben, wie sehr die ehemalige DDR-Grenze ihr Leben beeinflusst hat. Die Trennung der Region durch Stacheldraht und Mauerwerk hat in den Herzen vieler Menschen bis heute ihre Spuren hinterlassen.
In der Dokumentation werden zum Teil noch nie veröffentlichte Fotos und Videos aus der Zeit der Teilung gezeigt.

Darstellung: