HEIMATJOURNAL: Carla Kniestedt entdeckt Überraschendes im Bötzowviertel | Video der Sendung vom 09.12.2017 19:00 Uhr (9.12.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Moderatorin (Quelle Ben Linse), Quelle: Ben Linse

HEIMATJOURNAL

Carla Kniestedt entdeckt Überraschendes im Bötzowviertel

09.12.2017 | 27 Min. | Verfügbar bis 09.12.2018 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Märchenhafter Second Hand+++Bejubelte Patisserie+++Lebendiger Adventskalender
Das Bötzow-Viertel ist gut bürgerlich, aber auch hipp und grün. Der Volkspark Friedrichshain grenzt direkt an den Kiez. Die Mieten sind schon lange kaum noch  erschwinglich, wenn man überhaupt noch eine Wohnung bekommt. Es war schon immer eine Gegend für Besserverdienende. Um 1900 wohnten hier vor allem Geschäftsleute und Beamte. In DDR-Zeiten waren es dann Künstler und Schauspieler. Und heute leben in dem sanierten Viertel viele Promis.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: